Kosten und Nutzen einer Wasseraufbereitung mit dem Merus Ring
Language

Kosten & Nutzen

Wie sich ihre Investition lohnt.

Ohne Merus

Mit Merus

Wann lohnt sich ein Merus Ring (finanziell)?

 

An dieser Stelle absolute und allgemein gültige Zahlen zu nennen, wäre unglaubwürdig. Schließlich hängen sowohl Kosten, als auch Nutzen damit zusammen, wie groß ihr Problem ist oder wie sehr es Sie stört.

Wenn das Reinigen Ihrer Duschwand kräftezehrend und langwierig ist, Ihre Waschmaschine unangenehm riecht oder Sie vor lauter Kalk-Rand manchmal die Armatur nicht mehr sehen, dann haben wir genau das richtige für Sie.

Bei Kunden aus der Industrie müssen Standzeiten der Anlage in die Kalkulation mit einbezogen werden, die aufgrund von Reinigungsarbeiten oder Wartungsarbeiten entstehen.

 

Privathaushalte

 

Kosten durch Ablagerungen in der Leitung entstehen für Sie zunächst durch die Zeit, die für die Reinigung verloren geht. 

Ein wichtiger Punkt sind aber auch die Kosten für (Haushalts)geräte oder -anlagen, die mit Wasser betrieben werden oder mit Wasser in Kontakt sind. Diese haben einen beträchtlichen Anteil am Gesamtwert des Hauses. Um den Nutzen des Merus Rings zu verstehen möchten wir Ihnen kurz vor Augen führen, was das in einem durchschnittlichen Einfamilienhaus bedeuten (kann).

  • Bad (Dusche, Wanne, Waschbecken, WC,  Armatur) 3.000€ und deutlich mehr
  • Waschmaschine 500-2.500€
  • Spülmaschine 500-1.000€
  • Wasserkocher, Kaffeemaschine, etc.

Der Gesamtwert beläuft sich also auf bis zu 10 000€, wenn man auch die Heizungsanlage grob hinzurechnet. Hinzu kommen laufende Kosten für die Reinigung von etwa 800€ jährlich (Reinigungsmittel und Zeit - etwa 1 Stunde pro Woche bei einem Stundenlohn von 12€ zzg. Reinigungsmittel für 150€ jährlich).

Schäden an diesen Anlagen können also richtig ins Geld gehen.

Und wo bleibt der Nutzen?

Mit dem Merus Ring können Sie hier an zwei Stellen sparen. Zum einen wird das Reinigen von Bad und Küche deutlich erleichtert. Es lagert sich sichtbar weniger Kalk ab. Der verbleibende Kalk ist sehr weich und lässt sich leicht mit einem feuchten Lappen wegwischen. Lästiges  und langwieriges Schrubben fällt weg.

Wir finden: das allein ist schon eine sehr verlockende Aussicht.

Zweitens wird Korrosion und Rost in Leitungen und Anlagen verhindert. Auch bestehender Rost wird entfernt. So kann die Lebensdauer der Geräte und Leitungen erheblich verlängert werden.  So werden die Sanierungskosten über die Jahre deutlich verringert.

Das heißt allein durch die verkürzte Zeit für den Hausputz zahlt sich der Merus Ring nach einem bis zwei Jahren aus. (Rechenbeispiel: etwa 30 Minuten Zeitersparnis wöchentlich bei einem Stundenlohn von 12€ ≈ 300€).

Das ist alles?

Ja. Einmal installiert, wirkt der Merus Ring sofort und dauerhaft. Eine weitere chemische Reinigung (z.B. Kalklöser) ist nicht mehr notwendig - ein großes Plus in Sachen Umweltschutz.

Bei anderen Anlagen ist zusätzlicher Aufwand für den Betrieb notwendig. So muss bei bestimmten Anlagen zur Wasserenthärtung Regeneriersalz zugekauft und regelmäßig nachgefüllt werden. Nicht jeder möchte oder kann diese schweren Säcke durch das Haus tragen.

In der ersten Zeit nach der Installation des Merus Rings werden Sie bemerken, dass vermehrt Kalk aus Ihren Leitungen gespült wird. Um zu verhindern, dass dieser stört, sollten Sie regelmäßig das Wasser ganz aufdrehen. So kann der "alte" Kalk bei abgedrehtem Perlator ausgespült werden.

Bestehende Kalkreste, z.B. im Wasserkocher können im feuchten Zustand einfach entfernt werden.

"Neuer" Kalk bildet sich nicht oder nur in sehr geringen, gut zu entfernenden Mengen.

Sollten Sie hierzu noch Fragen oder Unsicherheiten haben, zögern Sie nicht, diese an uns  zu richten.

Wasseraufbereitung in der Industrie

Den Nutzen für Kunden aus der Industrie kann man im Vergleich zu den Kosten ohne Merus Ring berechnen.

Hierzu müssen verschiedene Kosten berücksichtigt werden. Reinigungskosten beinhalten Personal- und Materialkosten. Außerdem die Kosten für chemische Zusätze, die teils in großer Menge eingesetzt werden müssen.

Oft lässt sich auch recht einfach sagen, was Standzeiten einer Anlage kosten, wenn diese regelmäßig vollständig gereinigt werden muss. Auf diese Weise können Sie das Risiko einer Investition in den Merus Ring gegen die Kosten abwägen.
Eine ungewollte Produktionsunterbrechung, wegen unzureichender Kühlung im Prozess, ist der Albtraum vieler Herstellungsleiter.

Auch für Industriekunden bieten wir Beobachtungsperioden an, in denen Sie sich von der Wirkung des Merus Rings überzeugen können. Bei konkreten Fragen kommen Sie einfach auf uns zu.

Jetzt informieren

 

 

Euro und Cent

Wir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.

OK

Mehr Informationen