Wasseraufbereitung - Ihre Erfahrungen - Ihre Meinung - Merus Ring

Wir freuen uns über Ihren Kommentar zu Ihrer Installation, Ihrer Erfahrung mit dem Merus Ring. Ihr Kommentar wird sichtbar, sobald wir ihn freigeschaltet haben.

Das Formular für Ihre Erfahrungen befindet sich unten auf dieser Seite.

Bei konkreten Fragen, füllen Sie am besten unser Kontaktformular aus. So können wir Ihnen direkt antworten.

Auf der Deutschlandkarte können Sie die Kundenstimmen durch Klicken auf Ihr Bundesland einschränken.

Wenn Sie Ihre Maus über die Karte bewegen, sehen Sie über den Bundesländern die Anzahl an Installationen und Erfahrungsberichten. Die Installationen zählen seit 1996, die Kundenstimmen seit 2018.

Die Wasserqualität in Deutschland ist nicht überall die gleiche. Merus Ringe findet man daher vermehrt in Regionen, wo die Wasserhärte  entsprechend höher ist. Zum Beispiel in Mecklenburg Vorpommern ist hartes Wasser sehr verbreitet. Hier sind wesentlich mehr Merus Ringe in Betrieb, als in Nordrhein-Westfalen, wo viel Trinkwasser aus Uferfiltrat gewonnen wird und daher viel weicher ist.
Zum Formular


Kundenerfahrungen aus dem richtigen Leben


Aus Brandenburg liegen 4 Erfahrungsberichte vor

Erfahrungsbericht von Bastian K. aus Stahnsdorf, (Wasserhärte in Stahnsdorf 25 °dH), MERUS Ring installiert seit Juli 2021
geschrieben am 8. September 2021 um 09:54 Uhr

Ich war erst sehr skeptisch, ob das Prinzip des Merus Ringes funktionieren würde. Doch ich muss sagen bereits nach 2 Wochen haben wir eine deutliche Veränderung an den Wasserhähnen, dem Wasserkocher und an den Haaren gemerkt. Die Kalkablagerungen waren deutlich reduziert und lassen sich seitdem viel einfacher entfernen. Eine Entkalkung des Wasserhahns in der Küche musste ich seitdem nicht mehr durchführen, was ich bis zur Installation des Ringes etwa alle 3 Wochen tun musste.
Ich kann daher den Erwerb dieses Ringes bis dahin nur empfehlen.


Erfahrungsbericht von C. Schwarz aus Falkensee, (Wasserhärte in Falkensee 18 °dH), MERUS Ring installiert seit Februar 2021
geschrieben am 13. April 2021 um 12:08 Uhr

Entstehende Kalkablagerungen an Brauseköpfen lassen sich leicht lösen. Im Waschbecken kann ich mit einem Schwamm und gewöhnlichem Spülmittel ausreichend reinigen, ich benötige keine kalklösenden sauren Putzmittel. Das entlastet meine Geldbörse, aber insbesondere das komplexe aufzubereitende Abwasser.
Ich erkenne die Wirkung des Merus Ringes im praktischen Leben in meinem Bad. Daher ist durch den Einsatz des Ringes, um mein Wasserleitungsrohr geschraubt, mein Wunsch nach weicherem Wasser befriedigt und folglich werde ich den Merus Ring nutzen.
Ich schreibe Ihnen hiermit mein Dankeschön für Ihr Produkt Merus-Ring, er ist brauchbar und bringt mir Vorteile.


Erfahrungsbericht von Jutta Leonhardt aus Eggersdorf, (Wasserhärte in Eggersdorf 14 °dH), MERUS Ring installiert seit April 2020
geschrieben am 25. Mai 2020 um 21:30 Uhr

Ich habe den Merus-Ring 4 Wochen getestet und bin begeistert. Die Veränderung des Wassers habe ich schon nach wenigen Tagen zuerst an der Kaffeemaschine bemerkt. Durch das sehr kalkhaltige Wasser verstopfte sie bisher nach spätestens einer Woche Gebrauch. Da half jedesmal nur ein Durchlauf mit Zitronensäure. Seit der Montage des Ringes läuft sie wunderbar. Nicht nur, dass sie nicht mehr verstopft – nein – das Wasser läuft aus der Kapselmaschine stärker als sonst. Das Wasser ist auch insgesamt weicher und hinterlässt kaum noch Kalkflecken. Der Ring ist eine wunderbare Erfindung.


Erfahrungsbericht von Martina Lohan aus Teltow, (Wasserhärte in Teltow 20 °dH), MERUS Ring installiert seit 06/18
geschrieben am 18. September 2018 um 15:14 Uhr

Auf der Suche nach einer gesundheitsverträglichen, ökologischen und einfach zu installierenden Möglichkeit unser sehr hartes Wasser zu verbessern, bin ich nach eingehender Recherche im Internet auf den Merusring gestoßen. Die anfängliche Skepsis wurde durch die für mich verständliche Erklärung des Wirkprinzips langsam beseitigt. Ich finde es sehr nachvollziehbar, da es in meinen Augen einen chemischen Ablauf erklärt.
Zusätzlich überzeugte mich die Möglichkeit, diesen Ring einen Monat ohne Verpflichtung und Kosten testen zu können. Das spricht doch schon für sich!
Nach herausragender Beratung per E-Mail, die sowohl zeitlich als auch freundlich nicht zu übertreffen ist, bekam ich in wirklich rasender Geschwindigkeit (Freitagmittag bestellt, Samstagvormittag geliefert) den Merusring. Und er war auch wirklich so einfach wie beschrieben zu installieren.
Schon in den ersten Tagen war eine absolute Veränderung des Wassers zu spüren und entsprechende Auswirkungen zu sehen. Das Wasser schmeckt besser und ist spürbar weicher. Ablagerungen in Dusche,Toiletten, am Wassersprudler und in dessen Flaschen und auch in und an allen anderen Dingen, die mit Wasser in Berührung kommen oder zu tun haben, werden zusehends weniger und lassen sich leichter entfernen.
Auch Haut und Haare zeigen eine Veränderung. Beides ist deutlich weicher und weniger belastet.
Schon in der ersten Woche war klar, wir werden den Ring behalten!
Im Gegensatz zu einer Entkalkungsanlage auf Salzbasis hat dieser Ring so viele Vorteile, dass der auf den ersten Blick evtl. erschreckende Preis um einiges aufgewogen wird.
Leichte Installation, keine Belastung durch chemische Mittel, auch bisher vorhandene Kalkablagerungen werden besser bzw. verschwinden, eine kostenfreie und unverbindliche Probe und je länger ich nachdenke, umso mehr fällt mir ein und auf.
Ich werde diesen Ring im privaten wie auch in meinem Arbeitsbereich nur empfehlen.



Kommentar schreiben

Ihre Wertung

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf mehr Informationen An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.

OK